Natur pur direkt vor der Haustüre 

 

Fast täglich sind Damwild und Rehwild auf den Feldern und Wiesen rund um das Anwesen zu beobachten. Manchmal schaut auch ein besonders neugieriges Tier durchs Fenster des Wintergartens.

 

Äsendes Damwild

Mit ein wenig Glück kann man den Fuchskindern beim Spielen zuschauen.

Ein Fuchsbau ist vom Dachfenster aus gut zu beobachten.

Allerdings sollte ein Fernglas zur Hand sein.

 












Diese Aufnahme wurde aus dem Auto heraus, auf dem Weg nach Demmin gemacht. Die Kamera sollte also immer griffbereit sein.


Naturliebhaber, Fotografen und Ornithologen werden sich an der Vielzahl der Tiere erfreuen.  Seeadler, Fischadler, Rot-und Schwarzmilan, Störche, Reiher, Kraniche, Blaukehlchen, Eisvögel, Rohrammer, Bartmeisen, Rehe, Hirsche, Dachse, Baummarder und viele mehr, lassen sich gut in den Trebelauen beobachten.




Angelockt vom duftenden Lavendel und anderen blühenden Pflanzen, bevölkern unzählige Hummeln, Käfer und Schmetterlinge den Garten.

 


Besonders im Frühjahr und Herbst sind hunderte von Kranichen und Gänsen auf den Wiesen und Feldern auf Futtersuche.